"Das Buch ist die Axt für das gefrorene Meer in uns." (Franz Kafka)


An dieser Stelle finden Sie  Literaturempfehlungen, welche auch für klientenzentrierte Themen von Relevanz sein können

  • Weltliteratur für Eilige. J. Atkinson
  • Die Stadt der träumenden Bücher. W. Moers
  • Auf Erden sind wir kurz grandios. O. Vuong
  • Kaffe und Zigaretten. Ferdinand von Schirach
  • Junger Mann. Wolf Haas
  • Perfektionismus. Raphael Bonelli
  • Die Geschichte des Wassers. Maja Lunde
  • Atlas eines ängstlichen Mannes. Christoph Ransmayr
  • Die Linkoln Maschine. Philip. K. Dick
  • Selbststeuerung. Joachim Bauer
  • Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch. Hans Rath. 
  • Geschichten zum Nachdenken. Jorge Bucay
  • Mit Worten kann ich fliegen. Sh. Draper
  • Der Mönch der seinen Ferrari verkaufte. Robin S. Sharma
  • Das weiße Segel. S. Bambaren
  • Das Cafe am Rande der Welt. J. Strelecky
  • Das Tibetische Zimmer. Ulli Olvedi
  • Glauben sie nicht alles, was sie denken. V. Sipos, U. Schweiger
  • Ein Trottel kommt selten allein. M. Niavarani
  • Der Weisheit letzter Schluss. Klemens Renolder
  • Rabenschwarze Intelligenz Was wir von Krähen lernen können. J. H. Reichholf
  • Ethik ist wichtiger, als Religion. Dalai Lama
  • Der Junge bekommt das Gute zuletzt. Stermann
  • H wie Habicht. H. Macdonald
  • Das Geräusch einer Schnecke beim Essen. E. Tova Bailey
  • Freud zum Vergnügen. L. Lüdgekhaus
  • Fragen sie ihren Bestatter. C. Doughty
  • Die Kraft der Introvertierten. S. Cain
  • Die Kunst des Lebens. Vipassana-Meditation nach S.N. Goenka W. Hart
  • Das Pinguin Prinzip. Wie Veränderung zum Erfolg führt. J. Kotter
  • Die Sehnsucht des Vorlesers. J.P. Didierlaurent
  • Das Achtsamkeitstraining. Mark Williams
  • Die Narzissmusfalle. Reinhard Haller
  • Schnall dich an sonst stirbt ein Einhorn. 100 nicht ganz legale Erziehungstipps. F. Achterwinter
  • Männlicher Narzissmus. Raphael Bonelli
  • Empathie. Es fängt bei dir an und kann die Welt verändern. Dalai Lama
  • Die Romantherapie.  E. Berthoud & S. Elderkin.
  • Die Kuh die weinte. A. Brahm
  • Wer zu uns kommt hat das Gröbste hinter sich. P. Wilhelm
  • Als du mich einst gefunden hast. Rainer Maria Rilke
  • Gestatten, Bestatter! P. Wilhelm
  • Trotzdem Ja zum Leben sagen. Viktor Frankl
  • Marie Curie. B. Goldsmith
  • Wer bin ich, wenn ich online bin. N. Cair
  • Die Macht der Gene. von M. Hengstschläger
  • Die Entdeckung der Langsamkeit. von Sten Nadolny
  • Die Frau die im Mondlicht aß. Anita Johnston
  • Am Rande des Erfolgs. B. Flieher
  • Werte, die Kinder ein lebenlang tragen.  J. Juul
  • Zen und die Freudsche Couch. Osho
  • Der Weihnachtshund. Daniel Glattauer
  • Resilienz. 7 Schritte für mehr innere Stärke. Prof. Dr. Jutta Heller
  • Bao, der weise Panda und das Geheimnis der Gelassenheit. Aljoscha Long
  • Die Liebe. Psychologie eines Phänomens. Peter Lauster
  • Running Buddha. S. Mipham
  • Shaolin. B. Moestl
  • Das Echo der Seele.  John O´Donehuge
  • Gandhi. Mein Leben. Mohandes K. 
  • Etwas mehr Hirn, bitte: Eine Einladung zur Wiederentdeckung der Freude am eigenen Denken und der Lust am gemeinsamen Gestalten. Gerald Hüther
  • Der alte König in seinem Exil. Arno Geiger
  • Das größere Wunder. Thomas Glavinic
  • Warum Einstein niemals Socken trug. Wie scheinbar Nebensächliches unser Denken beeinflusst. Christian Ankowitsch
  • ROT. Uwe Timm
  • Anleitung zum Unglücklichsein. Paul Watzlawick
  • Der Mann, der seine Frau mit einem Hut verwechselte Oliver Sacks
  • Woran glaubt, wer nicht glaubt?  C.M. Martini & Umberto Ecco
  • Die Prophezeihungen von Celestine. James Redfield
  • SeelenGevögelt. Ein Manifest für das Leben. Veit Lindau
  • Shaolin. Du musst nicht kämpfen um zu siegen. Mit der Kraft des Denkens zur Ruhe, Klarheit und inneren Stärke Bernhard Moestl
  • Eroberung des Glücks. Neue Wege zu einer besseren Lebensgestaltung. Bertrand Russell
  • SeLe. Selbstkenntnis durch Leiberfahrung. Eine Synthese aus Therapie und Kampfkunst. Rainer Dirnberger
  •  Ahnen auf die Couch. Ingrid Alexander
  • Autorität durch Beziehung. Haim Omer
  • Das geheime Leben des Monsieur Pick. David Foenkinos
  • Dem Leid seine Stacheln ziehen. Joel Vereet
  • Der Weg des Bogens. Paulo Coelho
  • Erziehung des Herzens. Chögyam Trungpa
  • Identitätsgrenzen des Ich. Josi Rom
  • Kum Nye. Selbstheilung durch Entspannung. Tarthang Tulku Rinpoche.
  • Wie schleichendes Gift. Narzisstischer Missbrauch in Beziehungen. Christine Merzeder
  • Zum Aufgeben ist es zu spät! Was uns Pferde über das Leben lernen. Timo Amerusose
  • Das tibetische Fenster. Ulli Olvedi
  • Laufen lernt man nur durch hinfallen. Brené Braun
  • Sit happens. Timber Hwkeye
  • Lao-tse. Tao- Té King
  • E2. Wie Gedanken die Welt verändern. Pam Grout

 


Bücher sind die Hüllen der Weisheit, bestickt mit den Perlen der Worte.

(Mosche Ibn Esra)